Erfahrungen - Seelenklangmassage - Ganzheitliche Praxis für Psychotherapie & Hypnose Birgit Alaya Brinkpeter

Ganzheitliche Praxis für Psychotherapie und Hypnose Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Erfahrungen von Praxisbesuchern können Sie in folgenden  Ärzte- und Heilpraktikerportalen

nachlesen:


Praxislogo Birgit Alaya Brinkpeter
Heilpraktiker
in Gelsenkirchen auf jameda
Eine Studiengruppe bat mich sehr kurzfristig um eine Traumreise zum Mount Everest schon am nächsten Tag. Um dieses Projekt junger Studenten zu unterstützen, habe ich noch abends diese Traumreise vorbereitet. Hier ein Ausschnitt aus dem Bericht:

"Das Ruhrgebiet ist nur fünf Minuten vom Himalaya entfernt

Auf der Spitze des Mount Everest ist es im Oktober 36 Grad unter Null. Die Sonne scheint gleißend
hell auf die Gletscher, rauher Wind umweht das Dach der Welt....

.. Hinter der Uhr erhebt sich ein großes quadratisches Fenster, das den Blick auf einen weitläufigen Garten frei gibt.
Vor mir erstrecken sich die schier unendlichen Weiten des Himalayas. Ich lasse meinen Blick schweifen.
Dieser bleibt an den tibetischen Gebetsfahnen hängen. Die bunten Fahnen flattern im Wind. Einige sind
verwaschen und vom unwirklichen Klima gezeichnet, andere hingegen sehen neu aus. Die Spitze des
Berges wirkt für mich unerreichbar. Werde ich jemals dort ankommen? Durch das Rauschen des
Gebirgsbaches vernehme ich eine sanfte Stimme.
„Ich bringe dich an einen wunderbaren Ort, der beeindruckende Möglichkeiten bietet und eine ganz
spezielle Energie besitzt.“, erklärt Birgit Alaya Brinkpeter.
Sie nimmt Jonathan mit auf eine Traumreise auf die
Spitze des Mount Everest, den höchsten Berg der Welt. Jonathans leichtes Lächeln im Gesicht weicht
einem Ausdruck der Ruhe und Zufriedenheit. Er sinkt tiefer in die Massageliege ein. Der Kopf ist
gestützt von einem gelb-orangefarbenen Kissen, auf das abstrakte Muster gestickt sind. Jonathan ist
zugedeckt mit einer dunkelgelben Fransendecke, durch die seine leicht zitternden Füße zum Vorschein
kommen. Über ihn beugt sich eine Wärmelampe. Behütet und gewärmt wie ein Küken im Brutkasten
lässt er mit der Geschichte seinen Gedanken freien Lauf.
Ich spüre, dass die Stimme immer weiter in den Hintergrund rückt und ich mich immer mehr auf mich
selbst fokussiere. Ich weiß, dass sie redet, kann die Worte aber nicht einordnen und auffassen. Das
körperliche Empfinden geht zurück und ich habe das Gefühl, vollkommen in mir selbst zu ruhen.
Probleme und Sorgen des Alltags sind vergessen, mir wird alles scheißegal. Ich nehme nur noch ein
leichtes Rauschen wahr.
Birgit Brinkpeter nimmt die Fernbedienung der Musikanlage in ihre gepflegten, sanften Hände. Bedächtig
drückt sie auf das Plus-Zeichen in der unteren rechten Ecke der Fernbedienung. Die beruhigenden
Klänge, die durch das Zimmer hallen, werden ein wenig lauter. Ein Gong, ein leichtes Pfeifen und ein
Rauschen schweben durch den Raum und vermischen sich zu einem dichten Klangteppich. Jonathan
beginnt lauter zu atmen. Er macht den Eindruck, als würde er schlafen. Birgit Alaya Brinkpeter schließt
die Augen und kreist mit ihrem Kopf im Uhrzeigersinn, während sie weiterredet: „Lerne, du selbst zu
sein. Nichts anderes ist wichtig.“ Sie öffnet ihre Augen wieder. Federleicht bewegt sie ihre zierlichen
Hände durch die Luft. Die mystischen Klänge werden vom leisen Rauschen der Heizung am Fenster
untermalt, das zuvor kaum hörbar war. Sie streift sich durch ihre weißen, locker hochgesteckten Haare
und fährt sich durch ihr jung gebliebenes Gesicht, stets darauf bedacht, den rosa Lippenstift nicht zu
verschmieren.
Nach einigen Minuten der Stille und leisen Worten zählt die Heilpraktikerin von drei bis eins herunter.
Nach jeder Zahl spricht sie wenige beruhigende Sätze wie „Du bist frei“. Jonathan liegt geborgen und wohltuend entspannt auf der
Liege.......
Erst nach den Worten „Wach auf!“ zucken seine Hände nach rund 25 Minuten zum ersten Mal wieder
und er fährt sich durch das Gesicht......
Das nächste, an das ich mich wieder erinnere, ist der Moment, indem sie mich mit „3 – 2 – 1“ zurück in
die Realität geholt hat. All die Bemerkungen von Birgit Alaya Brinkpeter zwischen den Zahlen habe ich
nicht mitbekommen.......
Obwohl ich immer noch versuche, die letzten Minuten zu realisieren,
bemerke ich langsam ein Gefühl der tiefen Entspannung. Geborgen und durchströmt von einem Gefühl
der Sicherheit blicke ich in Brinkpeters gütige Augen.
Ich trete aus der Tür heraus.....
Es ist 9 Grad in Gelsenkirchen. Mir ist wohlig warm. Ich fühle mich frei."

Info der Therapeutin:
Bei dieser Traumreise hat der Klient tief und erholsam entspannen können und ist leicht eingeschlafen. Dies ist jedoch für die Wirksamkeit der Traumreise oder der Hypnose nicht Voraussetzung. Wir benötigen nur einen leichten Entspannungszustand, den Sie jederzeit von selbst wieder abbrechen könnten. Sie haben keinen Kontrollverlust. Dies empfinden die meisten Menschen als sehr angenehm.


Rechtlicher Hinweis:
Traumreisen sind ein Teil der
Hypnosetherapie. Sie ersetzen nicht den Besuch bei einem  Arzt oder Heilpraktiker. Die Reisen dienen
der Entspannung und können das Selbstwertgefühl stärken und die Selbstheilungskräfte aktivieren.


seelenklangmassage.de
Zurück zum Seiteninhalt